Schokoladen Cupcakes

Schokoladen Cupcakes

Super lecker, zudem schnell und einfach. Die Kinder haben beim backen, Löffelabschlecken, verzieren und essen viel spaß. Ich bin ehrlich niemand der absolut talentiert ist beim backen, aber hier kann selbst ich nichts falsch machen. Und es ist einfach super lecker.

Zutaten für den Teig:

  • 100g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80g Kakaopulver
  • 100g Butter
  • 150g Zucker
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100ml Milch

Schokocreme:

  • 150g Zartbitterschokolade
  • 100g Butter
  • 250ml Sahne

Zubereitung:

1.) Den Backofen auf 180grad Umluft vorheizen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben und miteinander vermengen, dann die Prise Salz und das Kakaopulver dazugeben. In einer zweiten Schüssel werden 100g weiche Butter, Vanillezucker und Zucker auf höchster Stufe im Handrührgerät schaumig geschlagen. Dann die Eier nacheinander zum Butterschaum hinzugeben sowie die Milch. Nun Schüssel 1, (die Mehlmischung), mit der 2.ten Schüssel Teig zusammenrühren, Bis sich ein cremiger Teig gebildet hat.

2.) Den Teig nun in Muffinförmchen geben und gut backen. Wenn du größere Förmchen hast wie meine, kannst du sie ca. 20 Minuten backen, bei kleineren weniger. Mach einfach die Stäbchenprobe, dann geht nichts schief.

3.) In der Zwischenzeit kannst du die Schokolade, 100g Butter und 250ml Sahne in einen Topf geben und aufkochen. Rühre so lange, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist und sich eine Homogene Masse gebildet hat. Das ganze nun für mindestens 45min. Kalt stellen.

4.) Die abgekühlte Sahne – Schokoladenmischung nun mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Die Masse dann in einen Spritzbeutel geben und die Cupcakes damit verzieren. Das ganze kannst du nun noch nach belieben dekorieren. Hier kam Kinderschokolade und bunte Streusel zum Einsatz.

Wenn du es nachbackst, erzähl mir gerne ob es dir geschmeckt hat. Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar