Bratäpfel mit Marzipan

Bratäpfel mit Marzipan

Ein Traum. Viel mehr brauch ich dazu nicht sagen bzw. schreiben. Es ist super einfach und richtig lecker.

Du benötigst für 4 Portionen:

  • 4 säuerliche Äpfel (z.B Boskoop)
  • 100g Marzipanrohmasse
  • 250ml Apfelsaft
  • Saft einer Zitrone
  • 1EL Rosinen
  • Vanillesauce oder etwas anderes

Zubereitung:

1.) Zerkleinere den Marzipan. Verknete dann die Mandeln und Rosinen mit der Marzipanmasse. Teile die Masse nun in vier teile.

2.) Schneide nun von den Äpfeln den Deckel ab. Steche dann das Kerngehäuse aus. Stecke die Marzipanmasse in die erstandenen Löcher.

3.) Nun setze die Äpfel in eine flache Auflaufform. Gib Zitronensaft und Apfelsaft über die Äpfel. Die Auflaufform nun in den vorgeheizten Backofen. 30 Minuten bei 200grad backen.

4.) In der Zwischenzeit kannst du eine Vanillesauce dazu machen.

Also du siehst, super einfach. Kein Hexenwerk. Eine Kugel Eis passt hervorragend dazu.

Lass es dir schmecken.

Schreibe einen Kommentar